Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: ProCare 5/2018

01.03.2018 | editorial

Neue Kompetenzen

verfasst von: Verena Kienast

Erschienen in: ProCare | Ausgabe 5/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Der Aufbruch kann beginnen: Während der österreichische Finanzminister aus Kostengründen laut überlegt, Pflegekompetenzen im Lehrberuf zu vermitteln, sind Konzepte für die Erweiterung der Kompetenzen und die dafür notwendigen hochqualitativen Ausbildungen auf Hochschulniveau voll im Gange. Universitäten und Fachhochschulen bieten ab kommendem Wintersemester Lehrgänge zur Aufschulung von diplomierten Pflegepersonen an, um diese für die geänderten Anforderungen bestmöglich vorzubereiten. In Spitälern beschäftigt man sich mancherorts bereits intensiv mit dem zukünftigen Einsatz der Mitarbeiter in den drei neuen Berufsbildern mit den ihnen im Gesundheits- und Krankenpflegegesetz zugeschriebenen Kompetenz- und Tätigkeitsbereichen. Wie die ideale Mischung aussieht, wurde in Untersuchungen teilweise bereits erhoben, aber natürlich muss jedes Haus und Einsatzgebiet die passende Lösung finden. …

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

ProCare

Online-Abonnement

Aktuelle Information, Fort- und Weiterbildung für die Mitarbeiter der Gesundheits- und Krankenpflege

Springer Pflege Klinik – unser Angebot für die Pflegefachpersonen Ihrer Klinik

Mit dem Angebot Springer Pflege Klinik erhält Ihre Einrichtung Zugang zu allen Zeitschrifteninhalten und Zugriff auf über 50 zertifizierte Fortbildungsmodule.

Metadaten
Titel
Neue Kompetenzen
verfasst von
Verena Kienast
Publikationsdatum
01.03.2018
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
ProCare / Ausgabe 5/2018
Print ISSN: 0949-7323
Elektronische ISSN: 1613-7574
DOI
https://doi.org/10.1007/s00735-018-0902-9