Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Heilberufe 6/2016

01.06.2016 | PflegePraxis

Multiresistenz: Wie sinnvoll sind Isolationsmaßnahmen?

verfasst von: Dr. med. Horst Gross

Erschienen in: Heilberufe | Ausgabe 6/2016

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Eine Frage, die angesichts der allgemeinen Akzeptanz von Isolationsmaßnahmen bei multiresistenten Keimen irritiert. Doch Skepsis gegenüber dieser teuren und invasiven Hygienemaßnahme ist durchaus angebracht. Auf dem DAC wurden Pro und Kontra heftig diskutiert.
Literatur
Zurück zum Zitat Isolierung von Patienten mit multiresistenten Keimen (Pro & Con Sitzung). Dr. Christian Lanckohr (Uniklinik Münster) und Prof. Dr. med. Maria Deja (Charité Berlin), auf dem Deutschen Anästhesiecongress (DAC) 2016 Isolierung von Patienten mit multiresistenten Keimen (Pro & Con Sitzung). Dr. Christian Lanckohr (Uniklinik Münster) und Prof. Dr. med. Maria Deja (Charité Berlin), auf dem Deutschen Anästhesiecongress (DAC) 2016
Metadaten
Titel
Multiresistenz: Wie sinnvoll sind Isolationsmaßnahmen?
verfasst von
Dr. med. Horst Gross
Publikationsdatum
01.06.2016
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Heilberufe / Ausgabe 6/2016
Print ISSN: 0017-9604
Elektronische ISSN: 1867-1535
DOI
https://doi.org/10.1007/s00058-016-2209-1