Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Multidisziplinäres Arbeiten im Team – Grundlage für die Vernetzung von Palliative Care

verfasst von : Christa Seeger

Erschienen in: Palliative Care

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Multidisziplinäres Arbeiten in einem Palliative-Beratungsteam ist ein wichtiges Kriterium, um die ganzheitliche Versorgung des sterbenden Menschen gelingen zu lassen. Die durchgängige Zusammenarbeit mehrerer Berufsgruppen erfordert eine gute Kommunikationsstruktur im Team. Die vielfältigen Bedürfnisse des sterbenden Menschen ändern sich rasch und betreffen physische, psychische, soziale und spirituelle Aspekte. Dieses Zusammenarbeiten im Team muss gelernt werden, da in unserer Gesellschaft gerne jeder für sich arbeitet und hierarchische Strukturen üblich sind. Die Gleichrangigkeit aller Teammitglieder kann erfasst und der Aspekt der wertvollen Ergänzung und des Austausches sollte erarbeitet werden. Eine enge Zusammenarbeit, getragen von Supervision und Austausch, Fort- und Weiterbildung, bildet einen Rahmen, der die Teamarbeit entwickeln lässt. Das Ziel des multidisziplinären Arbeitens im Team ist die hohe Lebensqualität für den sterbenden Menschen, seine Familie und Freunde.
Literatur
Zurück zum Zitat Bausewein C, Roller S, Voltz R (2007) Leitfaden Palliativmedizin, 3. Auflage. Urban & Fischer, München Bausewein C, Roller S, Voltz R (2007) Leitfaden Palliativmedizin, 3. Auflage. Urban & Fischer, München
Zurück zum Zitat Kottnik R, Schmauderer IL (2002) Diakonisches Werk der EKD. Hospizarbeit in Diakonie und Kirche, Reflexionen und Konkretionen, Stuttgart Kottnik R, Schmauderer IL (2002) Diakonisches Werk der EKD. Hospizarbeit in Diakonie und Kirche, Reflexionen und Konkretionen, Stuttgart
Zurück zum Zitat Müller M, Kern M, Nauck F, Klaschik E (1997) Qualifikation hauptamtlicher Mitarbeiter, Curricula für Ärzte, Pflegende, Sozialarbeiter, Seelsorger in Palliativmedizin, 2. Auflage. Pallia Med, Bonn Müller M, Kern M, Nauck F, Klaschik E (1997) Qualifikation hauptamtlicher Mitarbeiter, Curricula für Ärzte, Pflegende, Sozialarbeiter, Seelsorger in Palliativmedizin, 2. Auflage. Pallia Med, Bonn
Zurück zum Zitat Student JC (2000) Das Hospiz-Buch. Die Rolle der Ehrenamtlichen in der Hospizarbeit. Lambertus, Freiburg Student JC (2000) Das Hospiz-Buch. Die Rolle der Ehrenamtlichen in der Hospizarbeit. Lambertus, Freiburg
Zurück zum Zitat Student JC, Mühlum A, Student U (2007) Soziale Arbeit in Hospiz und Palliative Care, 2. Auflage. Ernst Reinhardt, München Student JC, Mühlum A, Student U (2007) Soziale Arbeit in Hospiz und Palliative Care, 2. Auflage. Ernst Reinhardt, München
Zurück zum Zitat Thielmann W, Schuchardt J (1997) Diakonisches Werk der EKD. Diakonie-Verlag 8, Hospizarbeit Korrespondenz Thielmann W, Schuchardt J (1997) Diakonisches Werk der EKD. Diakonie-Verlag 8, Hospizarbeit Korrespondenz
Metadaten
Titel
Multidisziplinäres Arbeiten im Team – Grundlage für die Vernetzung von Palliative Care
verfasst von
Christa Seeger
Copyright-Jahr
2018
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-56151-5_11