Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.04.2017 | PflegeAktuell | Ausgabe 4/2017

Versorgungsbrüche vermeiden
Heilberufe 4/2017

Mitmachen: Neue online-Umfrage „Schnittstellen“ des DBfK

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 4/2017
Autor:
Springer Medizin
_ Die Fachgruppe „Pflegeexperten Schmerz“ des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe (DBfK) lädt zum Mitmachen bei einer neuen Online-Umfrage „Schnittstellen“ ein. Aufgerufen sind Pflegefachpersonen, die in Krankenhäusern, Reha-Kliniken, Heimen, Pflegediensten oder sonstigen pflegerischen Einrichtungen in der direkten Pflege arbeiten. „Patienten/Bewohner mit chronischen Schmerzen sind auf eine individuelle Schmerzbehandlung und gute Kommunikation aller Beteiligten angewiesen. Eine besondere Herausforderung bilden dabei Schnittstellen: der Übergang von einem Krankenhausaufenthalt in die häusliche Versorgung oder ins Heim, ebenso umgekehrt, aber auch die Verlegung von einer Klinikabteilung in eine andere. Immer wieder kommt es hier zu Versorgungsbrüchen durch Informationsmängel oder Missverständnisse“, erklärt DBfK-Sprecherin Johanna Knüppel. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2017

Heilberufe 4/2017 Zur Ausgabe

PflegePositionen

Wer wird Präsident/in?