Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.05.2015 | PflegeKolleg | Ausgabe 5/2015

Ganzheitliche rehabilitative Pflege
Heilberufe 5/2015

Mit einem Schlag ist alles anders

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 5/2015
Autor:
Sinja Friedl
Lähmungen, Sprach-, Schluck- und Bewegungsstörungen – Nach einem Schlaganfall ist eine Rehabilitation für die meisten Erkrankten unabdingbar, um Defizite abzuschwächen, zu beseitigen oder um den Umgang mit ihnen im Alltag zu erlernen. Eigentlich sind es ja Therapeuten, die spezielle Maßnahmen anbieten, um mit dem Betroffenen diese Ziele zu erreichen. Warum ist Pflege trotzdem ein so wichtiger Teil der Rehabilitation?

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2015

Heilberufe 5/2015 Zur Ausgabe