Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.01.2014 | Deutscher Pflegetag_2014 | Ausgabe 1/2014

Heilberufe 1/2014

Medizin und Pflege: In Schweden lernt man im Team

Interprofessionelle Ausbildungsstation

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 1/2014
Autor:
Rene Ballnus
Die Anforderungen im Gesundheitswesen werden immer komplexer. Mangelnde Kommunikation zwischen den beteiligten Berufsgruppen kann daher rasch Behandlungsfehler zur Folge haben. Es gibt viele Gründe, die interprofessionelle Zusammenarbeit zu verbessern. Der Grundstein dafür muss bereits in der Erstausbildung gelegt werden. Ein Beispiel aus Schweden zeigt, wie das geht.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2014

Heilberufe 1/2014Zur Ausgabe

Deutscher Pflegetag_2014

Reden und Reden lassen

Deutscher Pflegetag_2014

Franz Wagner

Deutscher Pflegetag_2014

So motivieren Sie Ihr Team