Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Medikamentenabhängigkeit im Alter – Handlungsleitlinien zum pflegerischen Umgang

verfasst von : Rüdiger Holzbach

Erschienen in: Sucht im Alter – Maßnahmen und Konzepte für die Pflege

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Pflegekräften kommt beim Thema Medikamenten-Langzeitgebrauch im Alter eine zentrale Rolle zu. Am Anfang stehen dabei die sorgfältige Krankenbeobachtung und die Zuordnung unterschiedlicher Auffälligkeiten zum Störungsbild. Ein schwieriger Schritt kann dann die Ansprache des Arztes sein, der die Medikation in der bisherigen Form verordnet hat. Je nach Interaktionsstil des Arztes können entsprechende Hinweise dankbar oder ablehnend aufgenommen werden. Die Begleitung im Entzug erfordert das Wissen um die Entzugssymptome sowie Zeit und Einfühlungsvermögen. Auch das Thema Schmerzmittel darf dabei nicht außen vor bleiben.
Literatur
Zurück zum Zitat Dilling H, Freyberger HJ (1999) Taschenführer zur ICD-10-Klassifikation psychischer Störungen. Hans Huber, Göttingen Dilling H, Freyberger HJ (1999) Taschenführer zur ICD-10-Klassifikation psychischer Störungen. Hans Huber, Göttingen
Zurück zum Zitat Helmchen H, Baltes MM, Geiselmann B, Kanowski B, Linden M, Reischies FM, Wagner M, Wernicke T, Wilms H-U (1996) Psychische Erkrankungen im Alter. In: Mayer KU, Baltes PB (Hrsg.) Die Berliner Altersstudie. Akademie Verlag, Berlin, S. 185–219 Helmchen H, Baltes MM, Geiselmann B, Kanowski B, Linden M, Reischies FM, Wagner M, Wernicke T, Wilms H-U (1996) Psychische Erkrankungen im Alter. In: Mayer KU, Baltes PB (Hrsg.) Die Berliner Altersstudie. Akademie Verlag, Berlin, S. 185–219
Zurück zum Zitat Holzbach R (2009) Jahrelange Einnahme von Benzodiazepinen. Wann ein Entzug notwendig ist und wie er gelingt. MMW Fortschr Med 21: 36–39 Holzbach R (2009) Jahrelange Einnahme von Benzodiazepinen. Wann ein Entzug notwendig ist und wie er gelingt. MMW Fortschr Med 21: 36–39
Zurück zum Zitat Holzbach R, Martens M, Kalke J, Raschke P (2010) Zusammenhang zwischen Verschreibungsverhalten der Ärzte und Medikamentenabhängigkeit ihrer Patienten. Bundesgesundheitsblatt 53: 319–325 CrossRef Holzbach R, Martens M, Kalke J, Raschke P (2010) Zusammenhang zwischen Verschreibungsverhalten der Ärzte und Medikamentenabhängigkeit ihrer Patienten. Bundesgesundheitsblatt 53: 319–325 CrossRef
Zurück zum Zitat Holzbach R (2016) The 5-phase-model of benzodiazepine long-term-use (submitted) Holzbach R (2016) The 5-phase-model of benzodiazepine long-term-use (submitted)
Zurück zum Zitat Weyerer S, El-Barrawy R, König S, Zimber A (1996) Epidemiologie des Gebrauchs von Psychopharmaka in Altenheimen. Gesundheitswesen 58: 201–206 PubMed Weyerer S, El-Barrawy R, König S, Zimber A (1996) Epidemiologie des Gebrauchs von Psychopharmaka in Altenheimen. Gesundheitswesen 58: 201–206 PubMed
Metadaten
Titel
Medikamentenabhängigkeit im Alter – Handlungsleitlinien zum pflegerischen Umgang
verfasst von
Rüdiger Holzbach
Copyright-Jahr
2017
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-53214-0_3