Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.02.2015 | PflegePositionen | Ausgabe 2/2015

Editorial
Heilberufe 2/2015

Masterplan „Aktion Pflege“ jetzt

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 2/2015
Autor:
Urban & Vogel
Zahlreiche Aktionsbündnisse setzen sich für die Verbesserung der Bedingungen in der Pflege ein, auf vielen Veranstaltungen geht es um genau dieses Thema. „Pflege im Aufbruch“ oder auch „Pflege auf Augenhöhe“ sind nur zwei Beispiele. Aber: Verpuffen die vielen gut gemeinten und mit hohem Engagement der Einzelnen betriebenen Aktionen nicht? Müssten wir nicht viel stärker gemeinsam auf unsere berechtigten Forderungen hinweisen, uns zusammen tun, abgestimmte Aktionen planen und durchführen? Und: Wie können die Berufsverbände diese Aktivitäten so bündeln, dass daraus ein Masterplan „Aktion Pflege“ entstehen kann, der organisiert über das ganze Jahr und die ganze Republik verteilt, öffentlichkeitswirksame Aktionen initiiert? Hier ist ein Schulterschluss dringend notwendig, der Deutschen Pflegerat hat in diesem Kontext eine besondere Verantwortung. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2015

Heilberufe 2/2015 Zur Ausgabe