Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.07.2014 | PflegeKolleg_Gefäßerkrankungen | Ausgabe 7/2014

Heilberufe 7/2014

Manuelle Lymphdrainage trifft knifflige Wunde

Gefäßorientierte Therapie

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 7/2014
Autor:
Dr. med. Nana Mosler
Anlässlich des Mitteldeutschen Wund- und Lymphsymposium 2014 in Leipzig präsentierte der Wund- und Physiotherapeut Hauke Cornelsen sein Konzept der manuellen Lymphdrainage-Wundtherapie-Kompressionsbehandlung. Mit seinem Team führt er in seiner gefäßorientierten Schwerpunktpraxis in Hamburg circa 8.500 Behandlungen pro Jahr durch. Dort widmet man sich ausschließlich lymphologischen Patienten und mehr und mehr Wundpatienten.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2014

Heilberufe 7/2014 Zur Ausgabe

PflegeAlltag_Schichtdienst

Gesund trotz Nachtdienst

PflegePraxis_Gendermedizin

Nur ein kleiner Unterschied?

PflegeKarriere_Porträt

Prof. Dr. med. Joachim Dissemond

PflegeKolleg_Gefäßerkrankungen

Lymphödem: Diagnostik und Therapie

PflegeKolleg_Mobilität fördern

Jeder Schritt hält fit