Skip to main content
main-content

Open Access 2020 | Management | Open Access | Buch

Buchtitelbild

Pflege-Report 2019

Mehr Personal in der Langzeitpflege - aber woher?

herausgegeben von: Prof. Dr. Klaus Jacobs, Prof. Dr. Adelheid Kuhlmey, Prof. Dr. Stefan Greß, Jürgen Klauber, Dr. Antje Schwinger

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

insite
SUCHEN

Über dieses Buch

Der Pflege-Report, der in Buchform und als Open-Access-Publikation erscheint, nimmt jährlich relevante Themen der Versorgung von Pflegebedürftigen unter die Lupe. Schwerpunkt des Jahres 2019 ist die Frage „Mehr Personal in der Langzeitpflege – aber woher?“ Es werden unterschiedliche Maßnahmen analysiert, die ein quantitativ wie qualitativ ausreichendes Angebot an Pflegepersonal sicherstellen sollen. Die Beiträge beleuchten Ursachen der Personalnot, zeigen Lösungswege auf und diskutieren hierbei bestehende Herausforderungen und zu erwartende Auswirkungen. Zudem präsentiert der Pflege-Report empirische Analysen zur Entwicklung der Pflegebedürftigkeit in Deutschland sowie zur Inanspruchnahme der Pflegeinfrastruktur und verschiedener Pflegeformen. Ein besonderer Fokus gilt der gesundheitlichen Versorgung in der ambulanten Pflege und im Pflegeheim.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Schwerpunktthema

Frontmatter

Open Access

1. Pflegepersonal heute und morgen
Antje Schwinger, Jürgen Klauber, Chrysanthi Tsiasioti

Open Access

2. Belastungen und Arbeitsbedingungen bei Pflegeberufen – Arbeitsunfähigkeitsdaten und ihre Nutzung im Rahmen eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements
Michael Drupp, Markus Meyer

Open Access

3. Arbeitsbedingungen in Pflegeberufen
Ergebnisse einer Sonderauswertung der Beschäftigtenbefragung zum DGB-Index Gute Arbeit
Rolf Schmucker

Open Access

4. Fachkräftemangel in der Gesamtperspektive
Holger Bonin

Open Access

5. Stellschrauben mit großer Wirkung
Ansätze zur Gewinnung neuer Auszubildender in der Altenpflege
Lukas Slotala

Open Access

6. Potenzial und Grenzen von Zuwanderung in die Pflege
Stefan Sell

Open Access

7. QualiPEP – Qualitätsorientierte Prävention und Gesundheitsförderung in Einrichtungen der Eingliederungshilfe und Pflege
Anke Tempelmann, Miriam Ströing, Heidi Ehrenreich, Kai Kolpatzik, Christian Hans

Open Access

8. Betriebliche Gesundheitsförderung in der Pflege – Umsetzungsbarrieren und Handlungsansätze
Elisabeth Krupp, Volker Hielscher, Sabine Kirchen-Peters

Open Access

9. Arbeitsorganisation und Führungskultur
Margit Christiansen

Open Access

10. Rationaler Personaleinsatz in der Alten- und Langzeitpflege
Stefan Görres, Silke Böttcher, Lisa Schumski

Open Access

11. Personalbemessung in der Langzeitpflege
Heinz Rothgang, Mathias Fünfstück, Thomas Kalwitzki

Open Access

12. Vergütung von Pflegekräften in der Langzeitpflege
Stefan Greß, Klaus Stegmüller

Open Access

13. Hochschulisch qualifizierte Pflegende in der Langzeitversorgung?!
Michael Ewers, Yvonne Lehmann

Open Access

14. Selbstständige Ausübung von Heilkunde durch Pflegekräfte
Gertrud Ayerle, Gero Langer, Gabriele Meyer

Open Access

15. „Active Ageing“ braucht mehr konzeptionelle Umsetzung und eine darauf bezogene berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung
Josef Hilbert, Sebastian Merkel, Gerhard Naegele

Open Access

16. Interprofessionelle Teams in der Versorgung
Ronja Behrend, Asja Maaz, Maria Sepke, Harm Peters

Open Access

17. Akzeptanz von Technikeinsatz in der Pflege
Zwischenergebnisse einer Befragung unter professionell Pflegenden
Jan C. Zöllick, Adelheid Kuhlmey, Ralf Suhr, Simon Eggert, Johanna Nordheim, Stefan Blüher

Open Access

18. Die Rolle der Kommunen: Ziele, Handlungsfelder und Gestaltungsmöglichkeiten kommunaler Pflegepolitik
Antonio Brettschneider

Open Access

19. Zur Stärkung der Solidarität bei der Pflegefinanzierung
Stefan Greß, Dietmar Haun, Klaus Jacobs

Daten und Analysen

Frontmatter

Open Access

20. Pflegebedürftigkeit in Deutschland
Chrysanthi Tsiasioti, Susann Behrendt, Kathrin Jürchott, Antje Schwinger
Backmatter
Metadaten
Titel
Pflege-Report 2019
herausgegeben von
Prof. Dr. Klaus Jacobs
Prof. Dr. Adelheid Kuhlmey
Prof. Dr. Stefan Greß
Jürgen Klauber
Dr. Antje Schwinger
Copyright-Jahr
2020
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
Electronic ISBN
978-3-662-58935-9
Print ISBN
978-3-662-58934-2
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-58935-9