Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.04.2015 | PflegeKarriere | Ausgabe 4/2015

Häusliche Intensivpflege
Heilberufe 4/2015

Luft zum Atmen

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 4/2015
Autor:
Ute Burtke
Es ist eine ungewöhnliche Geschichte, die zur Gründung des im Brandenburgischen ansässigen Pflegedienstes „HumanitAIR“ führt: Zwölf Jahre ist es jetzt her, Max Eickelpasch arbeitet im Unfallkrankenhaus Berlin (UKB) im Behandlungszentrum für Rückenmarksverletzte. Das ist eine Einheit von 60 Betten, die auf drei Stationen verteilt querschnittgelähmte Patienten versorgt. Integriert sind auch Beatmungsplätze.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2015

Heilberufe 4/2015 Zur Ausgabe