Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 2/2019

04.03.2019 | CME

Leitliniengerechte exakte Diagnose und Codierung der Demenz

verfasst von: PD Dr. W. Hofmann, E. Wille, S. Kaminsky

Erschienen in: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie | Ausgabe 2/2019

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Alle verfügbaren Leitlinien beschreiben ein zweistufiges Vorgehen. Der erste Schritt dient der möglichst gründlichen Erhebung, Beschreibung und Sicherung des Demenzsyndroms. Der zweite Schritt beinhaltet die genaue ätiologische Zuordnung. Nach der Alzheimer-Demenz kommen vaskuläre Demenz, frontotemporale Demenz, Demenz bei M. Parkinson, Lewy-Körperchen-Demenz und andere infrage. Die Demenz umfasst eine Vielzahl zugrunde liegender Ursachen. Dieser Beitrag gibt eine Übersicht über die klinisch orientierte Diagnosestellung anhand der aktualisierten S3-Leitlinie.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Jessen F, Spottke A, Deuschl G, Jansen S, Maier W (2017) S3-Leitlinie Demenzen. Springer, Heidelberg Jessen F, Spottke A, Deuschl G, Jansen S, Maier W (2017) S3-Leitlinie Demenzen. Springer, Heidelberg
2.
Zurück zum Zitat Jack CR, Bennett DA, Blennow K et al (2018) NIA-AA research framework: toward a biological definition of alzheimer’s disease. Alzheimer’s Dementia 14:535–562 CrossRefPubMedPubMedCentral Jack CR, Bennett DA, Blennow K et al (2018) NIA-AA research framework: toward a biological definition of alzheimer’s disease. Alzheimer’s Dementia 14:535–562 CrossRefPubMedPubMedCentral
3.
Zurück zum Zitat Knopmann DS, Haeberlein SB, Carrilo MC et al (2018) The national institute on aging and the alzheimer’s association reasearch framework for alzheimer’s disease: perspectives from the research roundtable. Alzheimer’s Dementia 14:563–575 CrossRef Knopmann DS, Haeberlein SB, Carrilo MC et al (2018) The national institute on aging and the alzheimer’s association reasearch framework for alzheimer’s disease: perspectives from the research roundtable. Alzheimer’s Dementia 14:563–575 CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Silverberg N, Elliott C, Ryan L et al (2018) NIA commentary on the NIA-AA research framework: towards a biological definition of Alzheimer’s disease. Alzheimer’s Dementia 14:575–578 CrossRef Silverberg N, Elliott C, Ryan L et al (2018) NIA commentary on the NIA-AA research framework: towards a biological definition of Alzheimer’s disease. Alzheimer’s Dementia 14:575–578 CrossRef
5.
Zurück zum Zitat Mitchell AJ (2009) A meta-analysis of the accuracy of the mini-mental state examination in the detection of dementia and mild cognitive impairment. J Psychiatr Res 43:411–431 CrossRefPubMed Mitchell AJ (2009) A meta-analysis of the accuracy of the mini-mental state examination in the detection of dementia and mild cognitive impairment. J Psychiatr Res 43:411–431 CrossRefPubMed
6.
Zurück zum Zitat Prosiegel M, Böttger S, Schenk T et al (1996) Der Erweiterte Barthel-Index (EBI) – eine neue Skala zur Erfassung von Fähigkeitsstörungen bei neurologischen Patienten. Neurol Rehabil 2:7–13 Prosiegel M, Böttger S, Schenk T et al (1996) Der Erweiterte Barthel-Index (EBI) – eine neue Skala zur Erfassung von Fähigkeitsstörungen bei neurologischen Patienten. Neurol Rehabil 2:7–13
7.
Zurück zum Zitat KompetenzCentrum Geriatrie www.kcgeriatrie. Zugegriffen: 15. Aug. 2018 KompetenzCentrum Geriatrie www.kcgeriatrie. Zugegriffen: 15. Aug. 2018
8.
Zurück zum Zitat Wächtler C (1997) Demenzen. Frühzeitig erkennen, aktiv behandeln, Betroffene und Angehörige effektiv unterstützen. Thieme, Stuttgart New York Wächtler C (1997) Demenzen. Frühzeitig erkennen, aktiv behandeln, Betroffene und Angehörige effektiv unterstützen. Thieme, Stuttgart New York
10.
Zurück zum Zitat Wächtler C, Jacob U, Stieglitz B, Hofmann W (2007) Herausforderung in der Praxis. Frühdiagnostik der Demenz. Medtropole 3:348–351 Wächtler C, Jacob U, Stieglitz B, Hofmann W (2007) Herausforderung in der Praxis. Frühdiagnostik der Demenz. Medtropole 3:348–351
11.
Zurück zum Zitat Clarfield AM (2003) The decreasing prevalence of reversible dementia: an updated meta-analysis. Arch Intern Med 163:2219–2229 CrossRefPubMed Clarfield AM (2003) The decreasing prevalence of reversible dementia: an updated meta-analysis. Arch Intern Med 163:2219–2229 CrossRefPubMed
12.
Zurück zum Zitat Bundesärztekammer (2018) Hinweise und Empfehlungen zu Patientenverfügungen und anderen vorsorglichen Willensbekundungen bei Patienten mit einer Demenzerkrankung. Dtsch Arztebl 115:A952–956 Bundesärztekammer (2018) Hinweise und Empfehlungen zu Patientenverfügungen und anderen vorsorglichen Willensbekundungen bei Patienten mit einer Demenzerkrankung. Dtsch Arztebl 115:A952–956
14.
Zurück zum Zitat Hachinski V, Iadecola C, Petersen RC et al (2006) National institute of Neurologic disorders and stroke—Canadian stroke network vascular cognitive impairment harmonization standards. Stroke 37:2220–2241 CrossRefPubMed Hachinski V, Iadecola C, Petersen RC et al (2006) National institute of Neurologic disorders and stroke—Canadian stroke network vascular cognitive impairment harmonization standards. Stroke 37:2220–2241 CrossRefPubMed
15.
Zurück zum Zitat Jellinger KA, Attems J (2007) Neuropathologic evaluation of mixed dementia. J Neurol Sci 257:80–87 CrossRefPubMed Jellinger KA, Attems J (2007) Neuropathologic evaluation of mixed dementia. J Neurol Sci 257:80–87 CrossRefPubMed
16.
Zurück zum Zitat Azarpazhooh MR, Avan A, Cipriano LE et al (2018) Concomitant vascular and neurodegenerative pathologies double the risk of dementia. Alzheimer’s Dementia 14:148–156 CrossRefPubMed Azarpazhooh MR, Avan A, Cipriano LE et al (2018) Concomitant vascular and neurodegenerative pathologies double the risk of dementia. Alzheimer’s Dementia 14:148–156 CrossRefPubMed
17.
Zurück zum Zitat McKeith I (2017) Diagnosis and management of dementia with Lewy bodies. Baillieres Clin Neurol 89:88–100 McKeith I (2017) Diagnosis and management of dementia with Lewy bodies. Baillieres Clin Neurol 89:88–100
18.
Zurück zum Zitat Malek-Ahmadi M (2016) Reversion from mild cognitive impairment to normal cognition. Alzheimer Dis Assoc Disord 30:324–330 CrossRefPubMed Malek-Ahmadi M (2016) Reversion from mild cognitive impairment to normal cognition. Alzheimer Dis Assoc Disord 30:324–330 CrossRefPubMed
Metadaten
Titel
Leitliniengerechte exakte Diagnose und Codierung der Demenz
verfasst von
PD Dr. W. Hofmann
E. Wille
S. Kaminsky
Publikationsdatum
04.03.2019
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie / Ausgabe 2/2019
Print ISSN: 0948-6704
Elektronische ISSN: 1435-1269
DOI
https://doi.org/10.1007/s00391-019-01509-3