Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.04.2015 | PflegeAktuell | Ausgabe 4/2015

Gesetzentwurf angekündigt
Heilberufe 4/2015

Laumann bekennt sich erneut zur Generalistik

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 4/2015
Autor:
Urban & Vogel
_ Karl-Josef Laumann, Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung, hat einen Gesetzentwurf für die generalistische Pflegeausbildung für diesen Sommer angekündigt. „Wir müssen in dieser Wahlperiode wegkommen vom Kästchendenken — Kinderkrankenpflege, Krankenpflege, Altenpflege —, hin zu einer gemeinsamen Ausbildung“, sagte der CDU-Politiker auf dem Deutschen Pflegetag in Berlin. Laumann plädierte erneut für eine Ausbildung, „die es zulässt, dass Pflegekräfte sowohl im Krankenhaus als auch in der Altenpflege arbeiten können“. Die Patientenstruktur habe sich in den vergangenen Jahren verändert, die Aufgaben seien komplexer geworden. „Mit einem einheitlichen Berufsbild werden wir die Pflege stärken“, ist sich Laumann sicher. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2015

Heilberufe 4/2015 Zur Ausgabe