Skip to main content
main-content

04.05.2018 | Kongresse | Nachrichten

Pflegemanagement-Award 2019

Bis zum 30. September 2018 können Führungskräfte in der Pflege für den Pflegemanagement-Award 2019 nominiert werden. Verliehen wird der Preis in den Kategorien Nachwuchs-Pflegemanager und Pflegemanager des Jahres.

Auch 2019 wird der Pflegemanagement-Award in den beiden Kategorien ‚Pflegemanager des Jahres‘ und ‚Nachwuchs-Pflegemanager des Jahres‘ vom Bundesverband Pflegemanagement in Zusammenarbeit mit Springer Pflege verliehen. Eine hochkarätige Jury sorgt in beiden Kategorien für eine professionelle Bewertung der Nominierten. Die Preisverleihung findet traditionell im Rahmen einer Abendveranstaltung am 25. Januar 2019 beim Kongress Pflege in Berlin statt, der von Springer Pflege veranstaltet wird. 

In der Kategorie ‚Nachwuchs-Pflegemanager des Jahres‘ werden Nachwuchsführungskräfte gesucht, die sich mit Engagement, Kreativität sowie sozialer und fachlicher Kompetenz für die Stärkung der Position ihrer Profession einsetzen.

In der Kategorie ‚Pflegemanager des Jahres‘ werden Pflegemanager der Top-Ebene gesucht, die die pflegerische Gesamtverantwortung für eine Einrichtung innehaben, durch nachhaltiges und innovatives Handeln überzeugen, ganzheitlich und ergebnisorientiert denken sowie Vorbildfunktion für andere Manager und Einrichtungen haben. In der aktuellen Position sind sie mindestens fünf Jahre tätig, sie engagieren sich für die Profession Pflege und den Pflege-Nachwuchs.

„Im letzten Jahr verzeichneten wir die bislang höchste Zahl an Nominierungen und dies bei überdurchschnittlicher Qualität. Dies zeigt, welchen Stellenwert die Auszeichnung in der Pflege und darüber hinaus mittlerweile hat. Entsprechend freue ich mich auf die Fortsetzung 2019“, so Peter Bechtel, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Pflegemanagement.

Hauptsponsor der Preisverleihung 2019 ist zum siebten Mal in Folge ZEQ – eine der führenden Unternehmensberatungen für Krankenhäuser, Psychiatrien und Rehakliniken. Weiterer Sponsor ist bereits im dritten Jahr Fresenius Kabi.

Nähere Informationen finden Sie hier

Bildnachweise