Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Notfall +  Rettungsmedizin 4/2007

01.06.2007 | Notfall aktuell

Kongressbericht zum 3. wissenschaftlichen Treffen des Arbeitskreis Notfallmedizin der DGAI

Aktuelle notfallmedizinische Forschung

verfasst von: Dr. J.T. Gräsner, J. Bahr, B.W. Böttiger, E. Cavus, V. Dörges, A. Gries, T. Rosolski-Jantzen, V. Wenzel, J. Scholz

Erschienen in: Notfall + Rettungsmedizin | Ausgabe 4/2007

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Anfang Februar diesen Jahres fand das 3. Treffen der wissenschaftlichen Arbeitsgruppen des Arbeitskreises „Notfallmedizin“ der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI) in Kiel statt. Aktuelle Ergebnisse der notfallmedizinischen Forschung wurden den Teilnehmern hier vorgestellt. Neben laufenden Einzelprojekten und wurden auch multizentrische Studien dargestellt. Die Themen umfassten neben den Bereichen Ausbildung und Lehre die notfallmedizinische Grundlagenforschung und das Qualitätsmanagement. Klinische Studien befassen sich aktuell v. a. mit der Beatmung, insbesondere den alternativen Methoden der Atemwegssicherung. Daneben sind innerklinische Notfälle, der Einsatz von Vasopressin und die Thrombolyse bei Herzstillstand Gegenstand aktueller notfallmedizinischer Forschung.
Metadaten
Titel
Kongressbericht zum 3. wissenschaftlichen Treffen des Arbeitskreis Notfallmedizin der DGAI
Aktuelle notfallmedizinische Forschung
verfasst von
Dr. J.T. Gräsner
J. Bahr
B.W. Böttiger
E. Cavus
V. Dörges
A. Gries
T. Rosolski-Jantzen
V. Wenzel
J. Scholz
Publikationsdatum
01.06.2007
Verlag
Springer-Verlag
Erschienen in
Notfall + Rettungsmedizin / Ausgabe 4/2007
Print ISSN: 1434-6222
Elektronische ISSN: 1436-0578
DOI
https://doi.org/10.1007/s10049-007-0922-7

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2007

Notfall +  Rettungsmedizin 4/2007 Zur Ausgabe

Rettungsdienst

ARGUS PRO LifeCare®

CME Weiterbildung • Zertifizierte Fortbildung

Endokrinologische Notfälle