Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

41. Kommerzielle Formen von sexuellem Missbrauch an Kindern und Jugendlichen

verfasst von : Mechtild Maurer

Erschienen in: Sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Die Autorin gibt einen Überblick über die verschiedenen kommerziellen Formen von Kindesmissbrauch wie z. B. Kinderprostitution und Kinderpornografie. Dies wird ergänzt durch Daten und Zahlen im internationalen und nationalen Kontext. Außerdem werden Möglichkeiten von Prävention und Opferschutz benannt sowie die in diesem Bereich noch deutlichen Defizite und Verbesserungsbedarfe beschrieben.
Literatur
Zurück zum Zitat Bundesministerium des Innern (BMI) (2013) Polizeiliche Kriminalstatistik Grundtabelle „Tatmittel Internet“ Bereich: Bundesrepublik Deutschland. Polizeiliche Kriminalstatistik 2012. BMI, Berlin Bundesministerium des Innern (BMI) (2013) Polizeiliche Kriminalstatistik Grundtabelle „Tatmittel Internet“ Bereich: Bundesrepublik Deutschland. Polizeiliche Kriminalstatistik 2012. BMI, Berlin
Zurück zum Zitat Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) (2011) Aktionsplan 2011 der Bundesregierung zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexueller Gewalt und Ausbeutung. BMFSFJ, Berlin Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) (2011) Aktionsplan 2011 der Bundesregierung zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexueller Gewalt und Ausbeutung. BMFSFJ, Berlin
Zurück zum Zitat Europäische Union (EU) (2011a) Richtlinie 2011/36/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 5. April 2011 zur Verhütung und Bekämpfung des Menschenhandels und zum Schutz seiner Opfer sowie zur Ersetzung des Rahmenbeschlusses 2002/629/JI des Rates. EU, Brüssel Europäische Union (EU) (2011a) Richtlinie 2011/36/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 5. April 2011 zur Verhütung und Bekämpfung des Menschenhandels und zum Schutz seiner Opfer sowie zur Ersetzung des Rahmenbeschlusses 2002/629/JI des Rates. EU, Brüssel
Zurück zum Zitat Europäische Union (EU) (2011b) Richtlinie 2011/92/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 13. Dezember 2011 zur Bekämpfung des sexuellen Missbrauchs und der sexuellen Ausbeutung von Kindern sowie der Kinderpornografie sowie zur Ersetzung des Rahmenbeschlusses 2004/68/JI des Rates. EU, Brüssel Europäische Union (EU) (2011b) Richtlinie 2011/92/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 13. Dezember 2011 zur Bekämpfung des sexuellen Missbrauchs und der sexuellen Ausbeutung von Kindern sowie der Kinderpornografie sowie zur Ersetzung des Rahmenbeschlusses 2004/68/JI des Rates. EU, Brüssel
Zurück zum Zitat Hans-Bredow-Institut (Hrsg) (2011). Risiken & Sicherheit im Internet, Befunde einer empirischen Untersuchung zur Onlinenutzung von Kindern und Jugendlichen Überblick über europäische Ergebnisse. Eine Untersuchung des Forschungsverbundes EU Kids Online, Hamburg. http://​www.​eukidsonline.​de/​. Zugegriffen: 26. Juni 2014 Hans-Bredow-Institut (Hrsg) (2011). Risiken & Sicherheit im Internet, Befunde einer empirischen Untersuchung zur Onlinenutzung von Kindern und Jugendlichen Überblick über europäische Ergebnisse. Eine Untersuchung des Forschungsverbundes EU Kids Online, Hamburg. http://​www.​eukidsonline.​de/​. Zugegriffen: 26. Juni 2014
Zurück zum Zitat Heinz W, Ruszkowska J (2010) UN-Friedensoperation und Menschenrechte. DIMR, Berlin Heinz W, Ruszkowska J (2010) UN-Friedensoperation und Menschenrechte. DIMR, Berlin
Zurück zum Zitat Lauth M (2008) Thematic study on child trafficking, report on Germany. European Union Agency for Fundamental Rights (FRA), Wien Lauth M (2008) Thematic study on child trafficking, report on Germany. European Union Agency for Fundamental Rights (FRA), Wien
Zurück zum Zitat Maurer M (1991) Tourismus. Prostitution. AIDS. Rotpunktverlag, Basel Maurer M (1991) Tourismus. Prostitution. AIDS. Rotpunktverlag, Basel
Zurück zum Zitat Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest (MPFS) (2012a) JIM 2012, Jugend, Information, (Multi-)Media. MPSF, Stuttgart Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest (MPFS) (2012a) JIM 2012, Jugend, Information, (Multi-)Media. MPSF, Stuttgart
Zurück zum Zitat Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest (MPFS) (2012b) KIM-Studie 2012. Kinder, Medien, Computer, Internet. Basisuntersuchung zum Medienumgang 6- bis 13-Jähriger in Deutschland. MPFS, Stuttgart Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest (MPFS) (2012b) KIM-Studie 2012. Kinder, Medien, Computer, Internet. Basisuntersuchung zum Medienumgang 6- bis 13-Jähriger in Deutschland. MPFS, Stuttgart
Zurück zum Zitat United Nations (UN) (2006) Rights of the child. Report of the independent expert for the United Nations study on violence against children. UN, New York United Nations (UN) (2006) Rights of the child. Report of the independent expert for the United Nations study on violence against children. UN, New York
Metadaten
Titel
Kommerzielle Formen von sexuellem Missbrauch sexueller Missbrauch kommerzielle Formen an Kindern und Jugendlichen
verfasst von
Mechtild Maurer
Copyright-Jahr
2015
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-44244-9_41