Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

34. Kinderanästhesie

verfasst von : Reinhard Larsen

Erschienen in: Wissens-Check: Anästhesie für die Fachpflege

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Kinder unterscheiden sich anatomisch, physiologisch, biochemisch, psychologisch und pharmakologisch von Erwachsenen. Diese Unterschiede sind für die Anästhesie und Operation von wesentlicher Bedeutung. Ein erhöhtes Anästhesierisiko besteht vor allem bei Kindern im ersten Lebensjahr,  besonders, weil Pflegepersonal und Ärzte zu wenig praktische Erfahrung mit dieser Altersgruppe haben. Gute theoretische Kenntnisse, umfassende Weiterbildung und ein spezielles Praxistraining sind der Schlüssel für eine sichere Narkosepraxis auch in dieser Altersgruppe.
Metadaten
Titel
Kinderanästhesie
verfasst von
Reinhard Larsen
Copyright-Jahr
2020
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-59494-0_34