Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.03.2018 | Pflegepraxis | Ausgabe 3/2018

Pflegequalität sichern durch Behandlungsstandards
Pflegezeitschrift 3/2018

Keimfrei arbeiten: Portinfektionen vermeiden

Zeitschrift:
Pflegezeitschrift > Ausgabe 3/2018
Autor:
Barbara Fantl

Zusammenfassung

Um Portinfektionen nachhaltig zu vermeiden, müssen hochwertige Behandlungsstandards implementiert, geschult und von allen an der Betreuung der Patienten beteiligten Personen eingehalten werden. Eine streng sterile Arbeitsweise ist hierbei essentiell und Grundlage der Risikoreduktion.
Ebenso wichtig wie die Schulung des Behandlungsteams ist auch die Schulung der Patienten. Dies fördert nicht nur deren Autonomität und schafft Einsicht in die Prozesse. Zugleich wird eine wichtige zusätzliche Kontrollinstanz implementiert, die dazu beitragen kann, die Liegedauer und Funktionalität des Ports möglichst lange zu erhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Pflegezeitschrift

Das Pflegezeitschrift-Abonnement umfasst neben dem Bezug der Zeitschrift auch den Zugang zum Digital-Archiv.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2018

Pflegezeitschrift 3/2018 Zur Ausgabe