Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: ProCare 9/2020

01.11.2020 | Aktuell

Kampagne „ICH SEH, ICH SEH“ macht auf Diabetes aufmerksam

verfasst von: Springer Vienna

Erschienen in: ProCare | Ausgabe 9/2020

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Obwohl eine frühzeitige Diagnose und Maßnahmen Spätkomplikationen vermeiden könnten, weiß einer von drei Betroffenen nichts von seiner Erkrankung. Die Österreichische Diabetesgesellschaft (ÖDG) geht derzeit von 515.000 bis 809.000 Menschen aus, die mit Diabetes leben (1). Mit einer neuen Kampagne möchte Roche Diabetes Care Austria auf die Diabetesrisiko-Faktoren aufmerksam machen. …

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

ProCare

Online-Abonnement

Aktuelle Information, Fort- und Weiterbildung für die Mitarbeiter der Gesundheits- und Krankenpflege

Springer Pflege Klinik – unser Angebot für die Pflegefachpersonen Ihrer Klinik

Mit dem Angebot Springer Pflege Klinik erhält Ihre Einrichtung Zugang zu allen Zeitschrifteninhalten und Zugriff auf über 50 zertifizierte Fortbildungsmodule.

Literatur
1.
Zurück zum Zitat Schmutterer et al. (Hrsg.) Österreichischer Diabetesbericht 2017. Wien: Bundesministerium für Gesundheit und Frauen, 2017. Schmutterer et al. (Hrsg.) Österreichischer Diabetesbericht 2017. Wien: Bundesministerium für Gesundheit und Frauen, 2017.
2.
Zurück zum Zitat Klein et al., Critical Care, 2020; Article number: 406 Klein et al., Critical Care, 2020; Article number: 406
3.
5.
Zurück zum Zitat IDF Diabetes Atlas, 9th ed. International Diabetes Federation: 2019.Gesundheit? Teil 3b: Interventionen für Gesundheit. VO SS 2009, 12.5.2009 IDF Diabetes Atlas, 9th ed. International Diabetes Federation: 2019.Gesundheit? Teil 3b: Interventionen für Gesundheit. VO SS 2009, 12.5.2009
Metadaten
Titel
Kampagne „ICH SEH, ICH SEH“ macht auf Diabetes aufmerksam
verfasst von
Springer Vienna
Publikationsdatum
01.11.2020
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
ProCare / Ausgabe 9/2020
Print ISSN: 0949-7323
Elektronische ISSN: 1613-7574
DOI
https://doi.org/10.1007/s00735-020-1270-9