Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Heilberufe 11/2017

01.11.2017 | IT in der Pflege | PflegePraxis

Welchen Rahmen braucht die „smarte“ Pflege?

verfasst von: Oliver Ludwig

Erschienen in: Heilberufe | Ausgabe 11/2017

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Mobile Technologien nehmen in der Gesellschaft immer mehr Raum ein. Nichts scheint mehr zu gehen — ohne Smartphone und Tablet. Aber wie sicher sind sie — besonders in der Pflege?
Literatur
Zurück zum Zitat Mather et al. Governing mobile technologogy use for continuing professional development in the Australian nursing profession. BMC Nursing (2017) 16:17. DOI 10.1186/s12912-017-0212-8 CrossRefPubMedPubMedCentral Mather et al. Governing mobile technologogy use for continuing professional development in the Australian nursing profession. BMC Nursing (2017) 16:17. DOI 10.1186/s12912-017-0212-8 CrossRefPubMedPubMedCentral
Metadaten
Titel
Welchen Rahmen braucht die „smarte“ Pflege?
verfasst von
Oliver Ludwig
Publikationsdatum
01.11.2017
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Heilberufe / Ausgabe 11/2017
Print ISSN: 0017-9604
Elektronische ISSN: 1867-1535
DOI
https://doi.org/10.1007/s00058-017-3086-y