Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

IRV – Beatmung mit umgekehrtem Atemzeitverhältnis

verfasst von : Reinhard Larsen, Thomas Ziegenfuß

Erschienen in: Pocket Guide Beatmung

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Bei dieser Variante der kontrollierten Beatmung ist die Inspirationszeit – unphysiologisch – länger als die Exspirationszeit, das Verhältnis von I:E somit >1. Die IRV soll die Oxygenierung verbessern und wird daher bei schweren Störungen des pulmonalen Gasaustausches angewandt.

Metadaten
Titel
IRV – Beatmung mit umgekehrtem Atemzeitverhältnis
verfasst von
Reinhard Larsen
Thomas Ziegenfuß
Copyright-Jahr
2019
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-59657-9_13