Skip to main content
Erschienen in:

01.04.2018 | PflegeAlltag

Hilfe und Information

Internetseite zu Diabetes und Sehverlust startet

verfasst von: Springer Medizin

Erschienen in: Heilberufe | Ausgabe 4/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

_ Schätzungsweise 7 Millionen Menschen in Deutschland sind von Diabetes betroffen, mehr als 1,3 Millionen weisen diabetesbedingte Schäden an der Netzhaut auf, ungefähr 2.000 erblinden jedes Jahr. Damit sind diabetische Netzhauterkrankungen in Deutschland die häufigste Erblindungsursache bei Menschen im erwerbsfähigen Alter. Da ein Mensch 80% seiner Umwelt mit den Augen wahrnimmt, verändert ein Sehverlust das Leben grundlegend. Angefangen von alltäglichen Handgriffen über das menschliche Miteinander bis hin zur Berufstätigkeit sind alle Bereiche des Lebens betroffen. Hilfe, Informationen und kompetente Ansprechpartner werden von Betroffenen in dieser Situation dringend benötigt. Im Oktober 2016 stellte die Initiative „Diabetes und Auge“ ein Faltblatt mit Informationen zu Diabetes und Sehverlust zusammen und verteilte 50.000 Stück. Aufgrund der großen Nachfrage wurden die Informationen erweitert und auf einer Internetseite gebündelt. Die Seite „Diabetische Netzhauterkrankungen — Aktiv werden, Möglichkeiten nutzen“ gibt kompakt Hinweise dazu, wie mit Sehverlust und Diabetes weiterhin ein aktives und selbstständiges Leben möglich ist. …
Metadaten
Titel
Hilfe und Information
Internetseite zu Diabetes und Sehverlust startet
verfasst von
Springer Medizin
Publikationsdatum
01.04.2018
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Heilberufe / Ausgabe 4/2018
Print ISSN: 0017-9604
Elektronische ISSN: 1867-1535
DOI
https://doi.org/10.1007/s00058-018-3394-x

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2018

Heilberufe 4/2018 Zur Ausgabe