Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: ProCare 9/2017

01.11.2017 | Intensivstation | intensivpflege

Infektionen bei kritisch kranken Patienten

Schlüsselfunktion der Fachpflegenden in der Infektionsprävention

verfasst von: Hardy-Thorsten Panknin, Dr. Frank-Rainer Klefisch

Erschienen in: ProCare | Ausgabe 9/2017

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Der medizinische Fortschritt der vergangenen Jahre mit innovativen diagnostischen und therapeutischen Verfahren ermöglicht heutzutage die altersunabhängige Behandlung von Patienten mit zunehmender Krankheitsschwere und komplexen Komorbiditäten (Risikopatienten). …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Hensler T et al.: Increased susceptibility to postoperative sepsis in patients with impaired monocyte IL-12 production. J Immunol. 1998 Sep 1;161(5):2655–9. PubMed Hensler T et al.: Increased susceptibility to postoperative sepsis in patients with impaired monocyte IL-12 production. J Immunol. 1998 Sep 1;161(5):2655–9. PubMed
2.
Zurück zum Zitat Kalb TH et al.: Infection in the chronically critically ill: unique risk profile in a newly defined population. Crit Care Clin. 2002 Jul;18(3):529–52. CrossRefPubMed Kalb TH et al.: Infection in the chronically critically ill: unique risk profile in a newly defined population. Crit Care Clin. 2002 Jul;18(3):529–52. CrossRefPubMed
4.
Zurück zum Zitat Gerberding JL: Director Hospital Infections Program National Center for Infectious Diseases Centers for Disease Control and Prevention. NNIS SAR 1999, corrected 3/29/2000. Gerberding JL: Director Hospital Infections Program National Center for Infectious Diseases Centers for Disease Control and Prevention. NNIS SAR 1999, corrected 3/29/2000.
5.
Zurück zum Zitat Walter K. Deviceassoziierte nosokomiale Infektionen internistischer und chirurgischer Patienten auf Intensivstationen. Dissertation der MUW 2011 Walter K. Deviceassoziierte nosokomiale Infektionen internistischer und chirurgischer Patienten auf Intensivstationen. Dissertation der MUW 2011
6.
Zurück zum Zitat Sánches Garcia M: SDD bei hoher Prävalenz von MRSA und anderen resistenten Erregern. Journal Anästhesie und Intensivbehandlung. 2004;1: 219–20. Sánches Garcia M: SDD bei hoher Prävalenz von MRSA und anderen resistenten Erregern. Journal Anästhesie und Intensivbehandlung. 2004;1: 219–20.
7.
Zurück zum Zitat Stone PW, et al. Nurse working conditions and patient safety outcomes. Medical Care 2007; 45: 571–8. CrossRefPubMed Stone PW, et al. Nurse working conditions and patient safety outcomes. Medical Care 2007; 45: 571–8. CrossRefPubMed
8.
Zurück zum Zitat Hugonnet S, et al. The effect of workload on infection risk in critically ill patients. Crit Care Med 2007; 35: 76–81. CrossRefPubMed Hugonnet S, et al. The effect of workload on infection risk in critically ill patients. Crit Care Med 2007; 35: 76–81. CrossRefPubMed
9.
Zurück zum Zitat Stone PW, et al.: A systematic audit of economic evidence linking nosocomial infections and infection control interventions. Am J Infect Control 2002; 30: 145–52. CrossRefPubMed Stone PW, et al.: A systematic audit of economic evidence linking nosocomial infections and infection control interventions. Am J Infect Control 2002; 30: 145–52. CrossRefPubMed
10.
Zurück zum Zitat Needleman J, et al.: Nurse staffing and inpatient hospital mortality. N Engl J Med 2011; 364: 1037–45. CrossRefPubMed Needleman J, et al.: Nurse staffing and inpatient hospital mortality. N Engl J Med 2011; 364: 1037–45. CrossRefPubMed
11.
Zurück zum Zitat Gastmeier P et al.: Deutsche Daten der ersten europäischen Prävalenzerhebung zum Vorkommen nosokomialer Infektionen und zur Antibiotikaanwendung. In: GERMAP 2012 Antibiotika-Resistenz und -Verbrauch. Antiinfectives Intelligence Gesellschaft für klinisch-mikrobiologische Forschung und Kommunikation mbH. Rheinbach 2014 Gastmeier P et al.: Deutsche Daten der ersten europäischen Prävalenzerhebung zum Vorkommen nosokomialer Infektionen und zur Antibiotikaanwendung. In: GERMAP 2012 Antibiotika-Resistenz und -Verbrauch. Antiinfectives Intelligence Gesellschaft für klinisch-mikrobiologische Forschung und Kommunikation mbH. Rheinbach 2014
12.
Zurück zum Zitat Popp W: Medizin und Hygiene im Krankenhaus. In: Ingensiep HW, Popp W (eds.): Hygiene-Aufklärung im Spannungsfeld zwischen Medizin und Gesellschaft. Verlag Karl Alber Freiburg/München 2016 Popp W: Medizin und Hygiene im Krankenhaus. In: Ingensiep HW, Popp W (eds.): Hygiene-Aufklärung im Spannungsfeld zwischen Medizin und Gesellschaft. Verlag Karl Alber Freiburg/München 2016
13.
Zurück zum Zitat Rommelsheim K.: Antibiotische Therapie bei schwerkranken Patienten-. Chemotherapie Journal 199;8 (Suppl 18): 33–37. Rommelsheim K.: Antibiotische Therapie bei schwerkranken Patienten-. Chemotherapie Journal 199;8 (Suppl 18): 33–37.
14.
Zurück zum Zitat Bullock TK et al. A retrospective study of nosocomial pneumonia in postoperative patients show a higher mortality rate in patients receiving nasogastric tube feeding. The American Surgeon. 2004; 70:822–826. PubMed Bullock TK et al. A retrospective study of nosocomial pneumonia in postoperative patients show a higher mortality rate in patients receiving nasogastric tube feeding. The American Surgeon. 2004; 70:822–826. PubMed
Metadaten
Titel
Infektionen bei kritisch kranken Patienten
Schlüsselfunktion der Fachpflegenden in der Infektionsprävention
verfasst von
Hardy-Thorsten Panknin
Dr. Frank-Rainer Klefisch
Publikationsdatum
01.11.2017
Verlag
Springer Vienna
Schlagwort
Intensivstation
Erschienen in
ProCare / Ausgabe 9/2017
Print ISSN: 0949-7323
Elektronische ISSN: 1613-7574
DOI
https://doi.org/10.1007/s00735-017-0830-0

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2017

ProCare 9/2017 Zur Ausgabe

hauskrankenpflege

Primary Nursing

panorama

panorama

aktuell

aktuell

pflegebildung

pflegebildung


Online fortbilden

Neue Kurse zur Myelofibrose und Polycythaemia vera!

ANZEIGE

Online-Trainings zum Thema MPN

Bei der Betreuung von hämatologischen Krebspatienten spielen Sie als Pflegende eine entscheidende Rolle. Ihr Wissen entscheidet mit, wie gut die Patienten ihren Alltag meistern können. Wir unterstützen Sie dabei, Ihr Wissen über hämatologische Krebserkrankungen zu vertiefen. Mehr

ANZEIGE

Beratung von Menschen mit MPN

Lernen und informieren Sie sich ganz nach Ihren Bedürnissen: So schnell und so lange Sie mögen. Sie können jederzeit unterbrechen, Ihre Arbeitsstände werden gespeichert.

ANZEIGE

Verstehen

Verstehen Sie auch komplexe Inhalte durch gut verständliche Texte, Animationen und anschauliche Bebilderung. Wir haben für Sie die Fortbildung interaktiv und modern gestaltet.
Novartis Pharma GmbH
Roonstr. 25 | 90429 Nürnberg