Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2016 | PflegeKarriere | Ausgabe 6/2016

Fachweiterbildung
Heilberufe 6/2016

Intensivkrankenschwester werden

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 6/2016
Autor:
Springer Medizin
_ Das Karrierekonzept des medizinischen Personaldienstleisters competence & more ermöglicht Gesundheits- und Krankenpflegern die Weiterbildung zur hochqualifizierten Pflegefachkraft für Intensivmedizin und Anästhesie. Bei der Umsetzung des Karrierekonzepts wird mit renommierten Partnern wie der Akademie der Gesundheit Berlin/ Brandenburg e.V., der Charité und dem HELIOS Klinikum Berlin-Buch zusammen gearbeitet. Eine Fachweiterbildung in der Intensivmedizin und Anästhesie dauert zwei Jahre und kann berufsbegleitend absolviert werden. Sie besteht aus Theorie- und Praxismodulen, die sich über mehrere Wochen am Stück erstrecken können. Während dieser Phasen steht der Mitarbeiter seinem Arbeitgeber nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Diesen Ausfall kann nicht jede Einrichtung kompensieren. Das Besondere am Karrierekonzept Fachweiterbildung ist die garantierte Lohnfortzahlung, indem Mitarbeiter flexibel eingesetzt werden. So gelingt es dem Unternehmen, den examinierten Pflegekräften die notwendige Zeit für die Teilnahme an den Modulen einzuräumen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2016

Heilberufe 6/2016 Zur Ausgabe

ContinuingEducation

PflegeKolleg Fragebogen