Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.02.2013 | Wissenschaftliche Kurzmitteilung | Ausgabe 1/2013

HeilberufeScience 1/2013

Integration von Umschülern der Gesundheits- und Krankenpflege in den Klinikalltag

Zeitschrift:
HeilberufeScience > Ausgabe 1/2013
Autoren:
Sabine Hesse, Jörg Klewer

Zusammenfassung

Einleitung

Eine gelungene Integration von Umschülern der Gesundheits- und Krankenpflege in den klinischen Alltag ist die Voraussetzung für qualitativ hochwertige Ausbildungsergebnisse.

Zielstellung

Die Integration von Umschülern in die Teams der Stationen und die erlebte Ausbildungsqualität sollten aus Sicht der Umschüler analysiert werden.

Methodik

Siebzig Umschüler wurden in eine standardisierte Befragung mittels anonymer Fragebogen einbezogen. Beurteilt wurden die Integration in das Stationsteam, die Qualität der fachlichen Anleitung und die persönlichen Erfahrungen speziell in der Rolle als Umschüler.

Ergebnisse

Nach den Angaben der Umschüler wurde die Integration in das Team mit einem Durchschnitt von 2,7 (befriedigend) am schlechtesten bewertet. Die fachliche Anleitung in der Praxis beurteilten die Teilnehmer im Durchschnitt mit 2,5 (gut). Die persönlichen Erfahrungen als Umschüler wurden sehr gut eingeschätzt.

Diskussion

Berücksichtigt werden muss, dass sich Umschüler gegenüber Erstauszubildenden im Alter deutlich unterscheiden. Die Ergebnisse weisen darauf hin, dass die Integration in Handlungsfelder der Praxis und qualitative Ausbildungskriterien für Umschüler in der Gesundheits- und Krankenpflege verbessert sowie die Vereinbarkeit von Ausbildung und Familie optimiert werden sollten, um positive Ausbildungsergebnisse und -erfahrungen zu erzielen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

HeilberufeScience

Online-Abonnement

HeilberufeSCIENCE ist das wissenschaftliche Online-Journal für den gesamten deutschsprachigen Raum.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2013

HeilberufeScience 1/2013 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 30 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.