Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2016 | PflegeMarkt | Ausgabe 6/2016

Digitales Therapiemanagement
Heilberufe 6/2016

Innovativer Inhalator

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 6/2016
Autor:
Springer Medizin
_ Im Jahr 2019 bringt Novartis einen vernetzten Inhalator für die Therapie von COPD-Patienten auf den Markt. In Zusammenarbeit mit Qualcomm Life wurde die nächste Genration des Breezhaler®, dem Inhalator bei chronisch obstruktiven Lungenerkrankungen (COPD), entworfen. Qualcomm Life hat das Modul so entwickelt, dass die richtige Inhalation und auch die angemessene Dauer der Inhalation automatisch erkannt werden. Ein wichtiges Kriterium für eine gute Inhalation. Durch diese Zusammenarbeit ist Novartis das erste Unternehmen mit einem komplett integrierten, vernetzten Inhalator, der eine einfache Inhalation für die Patienten ermöglicht — ohne den Inhalator selbst zusammenbauen zu müssen und somit das Selbstmanagement der chronischen Erkrankung vereinfacht. Durch die Patienten-Datenerfassung in nahezu Echtzeit mit dem vernetzten Inhalationsgerät ist es das Ziel von Novartis, die Adhärenz und letztlich die Therapie für COPD-Patienten zu verbessern. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2016

Heilberufe 6/2016 Zur Ausgabe