Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.01.2017 | Kongress | Ausgabe 1/2017

Herausforderung in der Pflege
Heilberufe 1/2017

Inkontinenz-assoziierte Dermatitis

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 1/2017
Autor:
Springer Medizin
_ Aggressive Substanzen in Stuhl und Urin können die Haut angreifen und massiv schädigen. Die daraus resultierende Inkontinenzassoziierte Dermatitis (IAD) ist zwar ein bekanntes, aber wenig evaluiertes Krankheitsbild in der Pflege. In der Praxis ist es häufig nicht einfach, zwischen einem Dekubitus und einer IAD zu unterscheiden. Und das, obwohl eindeutige Differenzierungskriterien bei Beachtung des wissenschaftlichen Standards gesichert vorliegen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

Heilberufe 1/2017 Zur Ausgabe