Skip to main content
main-content

Inhalt: Pflege im Recht

Empfehlung der Redaktion

20.10.2017 | Formular

Heilberufe Spezial: Jetzt bestellen

 

Pflegestärkungsgesetze

Der Mensch im Mittelpunkt
Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff
Bernhard Fleer

Von einer "starken" Pflege ist Deutschland weit entfernt
Rolf Höfert

Gesetzliche Neuerungen als Chance für die Praxis
Pflegestärkungsgesetz II und der neue Pflegedürftigkeitsbegriff
Thomas Meißner

Pflegedokumentation

Strategie Entbürokratisierung: Pflegedokumentation neu denken!
Elisabeth Beikirch, Hans-Dieter Nolting, Anke Schulz

Vergessen Sie alles, was Sie über Pflegeplanung gelernt haben!
Michael Thomsen

Vereinfachte Pflegedokumentation
Die Kasseler Erklärungen

Weniger ist mehr
Dank Strukturmodell: rechtssicher effizient dokumentieren
Jörn Bachem

Entbürokratisierung gelungen?
Erfolge und Stolpersteine in der Praxis
Patricia Drube

Pro & Contra
Generationengerechtigkeit in Gefahr?
Das meinen die Experten
Elisabeth Scharfenberg, Johanna Kurze, Werner Schell, Dr. Dörte Heger, Hilde Mattheis

Pflegeberufsgesetz

Berufsbildung führt zum Paradigmenwechsel im Gesundheitswesen
Das neue Pflegeberufsgesetz
Michael Breuckmann

Nachgefragt
... bei Generaloberin Gabriele Müller-Stutzer

Ausbildungsreform ist dringend erforderlich
Prof. Dr. Margarete Reinhart

Fort- und Weiterbildung
Welche Rolle spielen Pflegekammern in der pflegeberuflichen Bildung?
Bernd Geiermann

Einheitliche Qualifikation – Endlich auch in Deutschland
Anna K. Rinsche

Vorsorge treffen

Neue Strafvorschrift
Rechtssicherheit bei der Sterbehilfe

Thorsten Siefarth

Elterliche Verantwortung – Kindliche Verfügungen
Fragen an Jürgen Schulz

Das neue Hospiz- und Palliativgesetz
Ausdruck inklusiver Gesellschaft?
Klaus-Peter Buchmann

Der Streit um den Tod
Die Patientenverfügung
Dr. Tobias Weimer

Im Fall des Falles
Wie hilfreich sind Patientenverfügungen für die Pflege im Alltag?
Dirk Hensel, Renate Pethig, Johanna Kurze

Vorausschauende Versorgungsplanung
Patientenverfügung bei Menschen mit Demenz
Dr. med. Kristina Leicht, Dr. med. Dipl. Psych. Barbara Höft

Gut vorgesorgt – gut betreut
Die Vorsorgevollmacht
Konstantin Weinholz

Rubriken

Aktuelle Urteile
Markt News