Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Inhalationsanästhetika

verfasst von : Reinhard Larsen

Erschienen in: Wissens-Check: Anästhesie für die Fachpflege

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Inhalationsanästhetika bewirken eine Allgemeinanästhesie, deren Tiefe vom Partialdruck des Anästhetikums im Gehirn abhängt. Wegen ihrer kardiovaskulären Nebenwirkungen werden die Inhalationsanästhetika nicht allein zugeführt, sondern in der Regel mit i.v.-Anästhetika, Opioiden und Muskelrelaxanzien kombiniert (Kombinationsnarkose oder balancierte Anästhesie). Gebräuchliche Substanzen sind Isofluran, Desfluran und Sevofluran sowie Lachgas.
Metadaten
Titel
Inhalationsanästhetika
verfasst von
Reinhard Larsen
Copyright-Jahr
2020
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-59494-0_7