Skip to main content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: ProCare 6-7/2022

01.09.2022 | Hygiene | HYGIENE

Hygienemaßnahmen in der COVID-19-Pandemie

Persönliche Sicherheitsfaktoren beeinflussen das Verhalten von Pflegekräften

verfasst von: Hardy-Thorsten Panknin

Erschienen in: ProCare | Ausgabe 6-7/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Die COVID-19-Pandemie hat die Patientenversorgung in Krankenhäusern auf der ganzen Welt verändert. In weitaus höherem Maße als bei anderen respiratorischen Infektionen ist die Einhaltung der vorgegebenen Hygienemaßnahmen von entscheidender Bedeutung, um nosokomiale Übertragungen des SARS-CoV-2 zu verhindern. Den auf COVID- 19-Stationen tätigen Pflegekräften kommt dabei eine zentrale Rolle zu. In einer Studie aus der ersten Corona-Welle in China wurde untersucht, welche Einflussfaktoren für die Compliance von Pflegekräften mit den vorgegebenen Hygienemaßnahmen eine Rolle spielen. Parallel dazu wurde die emotionale Belastungssituation der Pflegekräfte durch die Pandemie evaluiert [ 1]. …
Metadaten
Titel
Hygienemaßnahmen in der COVID-19-Pandemie
Persönliche Sicherheitsfaktoren beeinflussen das Verhalten von Pflegekräften
verfasst von
Hardy-Thorsten Panknin
Publikationsdatum
01.09.2022
Verlag
Springer Vienna
Schlagwort
Hygiene
Erschienen in
ProCare / Ausgabe 6-7/2022
Print ISSN: 0949-7323
Elektronische ISSN: 1613-7574
DOI
https://doi.org/10.1007/s00735-022-1584-x

Weitere Artikel der Ausgabe 6-7/2022

ProCare 6-7/2022 Zur Ausgabe

PFLEGE & WISSENSCHAFT

Cochrane Pflege Forum

PFLEGEMANAGEMENT

Eine Aufgabe für alle!