Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.03.2018 | PflegePositionen | Ausgabe 3/2018

IM FOCUS
Heilberufe 3/2018

Höherer Lohn für Pflegende

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 3/2018
Autor:
Christine Vogler
Die Pflege braucht eine bessere Bezahlung, bis hin zu allgemeinverbindlichen Tarifverträgen. Dass ein Tariflohn auch für nicht-tarifgebundene Pflegeeinrichtungen wirtschaftlich in den Entgeltverhandlungen von den Kostenträgern akzeptiert werden muss, gilt bereits seit 1. Januar 2017. Wie viele Einrichtungen davon Gebrauch gemacht haben, kann nur vermutet werden. Es werden nicht viele sein. Dabei zählt seitdem das Argument der Arbeitgeber gegenüber den professionell Pflegenden nicht mehr, dass eine höhere Bezahlung in den Pflegesatzverhandlungen nicht durchsetzbar gewesen ist. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2018

Heilberufe 3/2018 Zur Ausgabe