Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.04.2021 | Pflege Management | Ausgabe 4/2021

Pflegezeitschrift 4/2021

Hitzeaktionspläne für Kliniken und Pflegeheime

Zeitschrift:
Pflegezeitschrift > Ausgabe 4/2021
Autoren:
Prof. Dr. phil. Beate Blättner, Prof. Dr. med. Henny Annette Grewe, Debora Janson
Wichtige Hinweise
Zusatzmaterial online: Zu diesem Beitrag sind unter https://​doi.​org/​10.​1007/​s41906-021-1008-8 für autorisierte Leser zusätzliche Dateien abrufbar.

Zusammenfassung

Die steigende Häufigkeit und Intensität von Hitzeextremen ist mit gesundheitlichen Risiken verbunden. Vulnerable Gruppen sind Ältere, akut oder chronisch kranke oder beeinträchtigte Menschen, ungeborene Kinder, Säuglinge und Kleinkinder sowie Patienten, die bestimmte Medikamente einnehmen. In der Akutversorgung muss mit einer Erhöhung von Notfalleinweisungen gerechnet, in der Langzeitpflege erhöhter Mortalität vorgebeugt werden. Auch das Personal muss vor Hitze geschützt werden. Hitzeaktionspläne berücksichtigen langfristige wie auch Schutzmaßnahmen während der Hitzeperiode. Entsprechende Pläne können Teil des Qualitätsmanagements der Einrichtung sein. Obwohl eine Vorbereitung der Gesundheitssysteme politisch gefordert wird, gibt es in Deutschland bislang kaum Best Practice Beispiele.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Pflegezeitschrift

Das Pflegezeitschrift-Abonnement umfasst neben dem Bezug der Zeitschrift auch den Zugang zum Digital-Archiv.

Zusatzmaterial
Nur für berechtigte Nutzer zugänglich
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2021

Pflegezeitschrift 4/2021 Zur Ausgabe

Editorial

Editorial