Skip to main content
main-content

Springer Pflege Akademie: Fortbildung Heimaufenthaltsgesetz

Sofortiger Zugriff

Fortbildung zum Heimaufenthaltsgesetz und darin geregelten freiheitsbeschränkenden Maßnahmen.

✓ Direkter Zugriff für einzelne Teilnehmer

ICON_PFEIL Zum Login

Sie haben bereits Zugang zum Kurs? Dann starten Sie jetzt Ihr eLearning!

Zugriff per TAN

✓ Zugriff für mehrere Teilnehmer buchen
✓ Flexibler Starttermin
✓ Größere TAN-Pakete bestellen und sparen

Haben Sie eine TAN erhalten?

Sollten Sie eine TAN erhalten haben, mit der Inhalte freigeschaltet werden, können Sie diese hier eingeben. Für die TAN-Eingabe müssen Sie eingeloggt sein.
Sie haben bereits ein Konto? Login.

Beratung und Kontakt

Verena Kienast

Ressortleitung Pflege Österreich

verena.kienast@springer.at

ProCare - Das österreichische Fortbildungsmagazin für die Pflegeberufe

01.03.2018 | perspektiven | Ausgabe 3/2018

Bedeutung der Registrierung

2016 wurde das Gesundheitsberuferegister-Gesetz beschlossen. In diesem ist die systematische Erfassung aller Medizinisch Technischen Dienste (MTD) bzw. Gesundheits- und Krankenpflege (GuK)-Berufe in einem elektronischen Register geregelt.

01.03.2018 | diabetes | Ausgabe 3/2018

Interdisziplinär versorgen

Die strukturierte Diagnostik und Therapie chronischer Wunden bei Patienten mit Diabetes mellitus sind der Schlüssel für eine erfolgreiche Behandlung. Noch immer werden in Deutschland ca. 50.000 Amputationen pro Jahr bei Diabetespatienten durchgeführt.

01.03.2018 | Ausgabe 3/2018

pflegebildung

Der klinischen Forschung kommt als tragendem Pfeiler des medizinischen Fortschritts eine besondere Bedeutung zu. Die Arbeit von Study Nurses, Studienassistenten und Coordinators umfasst die praktische Umsetzung und logistische Organisation der Studienprojekte, sowie direkte Patientenbetreuung.

Bildnachweise