Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.04.2018 | PflegeMarkt | Ausgabe 4/2018

Prophylaxe
Heilberufe 4/2018

Hautgesundheit bei Inkontinenz

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 4/2018
Autor:
Springer Medizin
_ Der Erhalt der Hautgesundheit bei Inkontinenz gehört zu den großen Herausforderungen in der Pflege. Nun hat die PAUL HARTMANN AG einen völlig neuen Ansatz entwickelt: Unter dem Dach der Marke MoliCare® werden Inkontinenzartikel mit medizinischen Hautpflegeprodukten zusammengeführt. Beide ergänzen einander mit einem hautneutralen pH-Wert von 5,5. Die MoliCare® Skin-Serie mit NutriSkin Protection Complex umfasst Produkte, die eine Reinigung ohne Wasser ermöglichen sowie Schutz- und Pflegeprodukte speziell für die Belange der durch Inkontinenz strapazierten Haut. Eine bessere Hautgesundheit bedeutet eine erhebliche Erleichterung und Zeitersparnis in der Pflege. Die auf MoliCare® Skin abgestimmten absorbierenden Inkontinenzhilfsmittel senken mit ihrer „Curly Fibre“-Technologie den pH-Wert der Haut auf 5,5. Ein saurer pH-Wert hilft Inkontinenz-assoziierter Dermatitis (IAD) zu verhindern und sichert die Hautgesundheit. Eine bessere Hautgesundheit der Patienten senkt den Pflegeaufwand. Das Personal wird entlastet und die Lebensqualität Betroffener verbessert. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2018

Heilberufe 4/2018 Zur Ausgabe

PflegeAlltag

Dialysefachtagung