Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.01.2016 | PflegeMarkt | Ausgabe 1/2016

Anhaltender Mundgeruch
Heilberufe 1/2016

Halitosis wirksam behandeln

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 1/2016
Autor:
ej
_ Wenn Patienten trotz guter Zahnpflege und regelmäßiger Zungenreinigung dauerhaft unter Mundgeruch leiden, ist vermutlich die intra-orale Mikroflora Verursacher der geruchsintensiven Schwefel- und Methylmerkaptan-Verbindungen. Für Abhilfe kann die Mundspülung CB12 sorgen, wie die Daten einer randomisierten, doppelblinden, Cross-over-Studie erkennen lassen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2016

Heilberufe 1/2016 Zur Ausgabe