Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.04.2014 | PflegeKolleg_Prä- und postnatale Pflege | Ausgabe 4/2014

Heilberufe 4/2014

Gut verbunden

Förderung der frühen Bindung in der Säuglingsbetreuung

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 4/2014
Autor:
Margarita Klein
Bindung, der Begriff hat eine hohe Anziehungskraft sowohl in der Alltagssprache als auch in der Wissenschaft. Verbindung, Beziehung, Verbundenheit, Kontakt sind menschliche Grundbedürfnisse, die, wenn sie ausreichend erfüllt sind, das Leben mit Wärme füllen und Glück versprechen. Das Konzept der Bindungstheorie kann die Arbeit mit jungen Müttern und Säuglingen praktisch unterstützen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2014

Heilberufe 4/2014 Zur Ausgabe

ReviewPaper

PflegePraxis

PflegeKolleg_Palliative Care

Wie hast du’s mit der Religion?

PflegeKolleg_Palliative Care

SAPV: Menschenwürdig leben bis zum Tod

PflegePraxis_Reportage

Pflege mit Etagenwechsel

PflegeKarriere_Ausbildung

Pflegenotstand und Fachkräftemisere