Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.11.2018 | Pflegemanagement | Ausgabe 11/2018

Bauernhöfe für Menschen mit Demenz
Pflegezeitschrift 11/2018

Green Care Farming als Versorgungskonzept

Zeitschrift:
Pflegezeitschrift > Ausgabe 11/2018
Autoren:
Prof. Dr. Johannes Gräske, Dr. Dagmar Renaud, B.A. Katja Nisius, B.A. (cand.) Janine Graffe

Zusammenfassung

Bis zum Jahr 2050 werden in Deutschland etwa 3 Millionen Menschen mit Demenz leben. Für deren adäquate und selbstbestimmte Versorgung braucht es neue Konzepte. Alternative Versorgungsangebote sind Bauernhöfe für Menschen mit Demenz, die landwirtschaftliche, pflegerische und soziale Komponenten in einer naturbezogenen Umgebung verbinden. In ersten Studien beispielsweise aus Norwegen und den Niederlanden bescheinigen professionell Pflegende einer Versorgung von Menschen mit Demenz auf Bauernhöfen positive Effekte. Forschungsergebnisse weisen auf eine höhere Lebensqualität der Bewohner im Vergleich zu traditionellen Langzeitpflegeeinrichtungen hin und legen den Schluss nahe, dass Bauernhöfe für Menschen mit Demenz eine den Bedürfnissen adäquate Versorgungsform darstellen. Für eine Weiterentwicklung des Versorgungsangebotes und der Rahmenbedingungen in Deutschland ist zunächst eine valide Grundlage zu Strukturdaten erforderlich.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Pflegezeitschrift

Das Pflegezeitschrift-Abonnement umfasst neben dem Bezug der Zeitschrift auch den Zugang zum Digital-Archiv.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2018

Pflegezeitschrift 11/2018 Zur Ausgabe