Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Heilberufe 7-8/2015

01.07.2015 | PflegeMarkt

Gitter-Wundauflage: Abheilung ohne Verklebung

verfasst von: koc

Erschienen in: Heilberufe | Ausgabe 7-8/2015

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

_ In der Behandlung von Menschen mit Wunden ist neben der Diagnostik und Therapie der zugrunde liegenden Ursache das Verständnis der physiologischen Vorgänge in der Wunde von Bedeutung. Wichtig im Ablauf der einzelnen Wundphasen und deren Regulierung sei die Aufrechterhaltung eines physiologischen Wundmilieus, wie Nesat Mustafi, Leiter der Wundambulanz im Nordwest-Krankenhaus Frankfurt, auf dem Deutschen Wundkongress und Bremer Pflegekongress erklärte: „Das gilt gleichermaßen für chronische und akute sowie für sekundär heilende Wunden.“ …
Literatur
Zurück zum Zitat Symposium „Wundversorgung im Alltag — einfach, schnell und gut“, Deutscher Wundkongress und Bremer Pflegekongress; Bremen, 6. Mai 2015 (Veranstalter: Lohmann & Rauscher) Symposium „Wundversorgung im Alltag — einfach, schnell und gut“, Deutscher Wundkongress und Bremer Pflegekongress; Bremen, 6. Mai 2015 (Veranstalter: Lohmann & Rauscher)
Metadaten
Titel
Gitter-Wundauflage: Abheilung ohne Verklebung
verfasst von
koc
Publikationsdatum
01.07.2015
Verlag
Urban & Vogel
Erschienen in
Heilberufe / Ausgabe 7-8/2015
Print ISSN: 0017-9604
Elektronische ISSN: 1867-1535
DOI
https://doi.org/10.1007/s00058-015-1628-8