Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

33. Gesundheitsbildung: Schlüssel für Gesundheit

verfasst von : Heinz Benölken

Erschienen in: Fit für gute 120 Jahre

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Wir erläutern, warum Gesundheitsbildung die einzige Medizin ist. So können wir erreichen, dass nicht immer mehr Jugendliche Früh-Diabetes bekommen und jeder Abiturjahrgang ins kalte Wasser geworfen wird. Wir erläutern, warum wir ein allgemein verständliches Vorsorgebuch für junge Erwachsene (Nachwachsende: 800.000 jährlich) brauchen, dass diese sich jährlich erneuernde Zielgruppe über die wichtigsten Fragen ihrer Vorsorge informiert. So kommen wir zu einem höheren nationalen Level von Gesundheitskompetenz.
Literatur
Zurück zum Zitat Heuser UJ (2018) Was wissen Sie über Wirtschaft? Die Zeit 6, 1. Februar Heuser UJ (2018) Was wissen Sie über Wirtschaft? Die Zeit 6, 1. Februar
Zurück zum Zitat Kramer B, Schießl M (2015) Die gekaufte Schule. Der Spiegel 45 Kramer B, Schießl M (2015) Die gekaufte Schule. Der Spiegel 45
Zurück zum Zitat Schwinn M (2018) Wundermittel Wissen. Süddeutsche Zeitung 42, 20. Februar Schwinn M (2018) Wundermittel Wissen. Süddeutsche Zeitung 42, 20. Februar
Zurück zum Zitat Wilton J (2016) Die Frau, die einen Nerv traf. Welt am Sonntag 41, 9. Oktober Wilton J (2016) Die Frau, die einen Nerv traf. Welt am Sonntag 41, 9. Oktober
Metadaten
Titel
Gesundheitsbildung: Schlüssel für Gesundheit
verfasst von
Heinz Benölken
Copyright-Jahr
2019
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-58927-4_33