Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.04.2016 | PflegeAlltag | Ausgabe 4/2016

Interprofessionelles Arbeiten im Uniklinikum Dresden
Heilberufe 4/2016

Gemeinsam für den Patienten

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 4/2016
Autor:
Josefine Baldauf
Interprofessionelle Kooperation gilt als ein Schlüsselelement zur Bewältigung der immer komplexer werdenden Anforderungen in der Patientenversorgung. Am Uniklinikum Carl Gustav Carus Dresden werden berufsübergreifende Projekte stetig neu entwickelt. Ziel ist eine größtmögliche Patientensicherheit und -zufriedenheit. Das gemeinschaftliche Arbeiten aller Berufe wird hier besonders großgeschrieben.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2016

Heilberufe 4/2016 Zur Ausgabe

OriginalPaper

Krankheit in Mode