Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2016 | PflegeKolleg | Ausgabe 6/2016

Prävalenz von Gewalt
Heilberufe 6/2016

Gefährliche Situationen erkennen

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 6/2016
Autoren:
Claudia Vaupel, Dr. Anja Schablon, Prof. Dr. A. Nienhaus
Dass der nächtliche Überfall auf eine Tankstelle oder der Angriff auf einen Polizeibeamten eine Gewalttat ist, bezweifelt niemand. Übergriffe durch zu Betreuende, Patienten oder Angehörige auf Beschäftigte im Gesundheitswesen sind dagegen ein sensibles und häufig tabuisiertes Thema.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2016

Heilberufe 6/2016 Zur Ausgabe