Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.03.2016 | PflegeKolleg | Ausgabe 3/2016

Altersassoziierten Funktionseinbußen früh begegnen
Heilberufe 3/2016

Gebrechlich — mehr als nur alt

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 3/2016
Autor:
Dr. med. Joachim Zeeh
Deutschland wandelt sich in eine Langlebigkeitsgesellschaft. Und während manche Menschen im Alter von 85 Jahren noch rüstig sind, erscheinen andere bereits sehr gebrechlich. Dies wirft Fragen nach der Entstehung von Gebrechlichkeit, ihrer Verhinderung, ihrer frühzeitigen Erkennung und einer möglichen Behandlung auf.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2016

Heilberufe 3/2016 Zur Ausgabe

PflegeAktuell

Generalistik jetzt