Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Pflegezeitschrift 3/2021

01.03.2021 | Medizin in fünf Minuten

Gastroenterologie in fünf Minuten

Erschienen in: Pflegezeitschrift | Ausgabe 3/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Entzündungen, Infektionen und Krebserkrankungen zählen zu den häufigsten Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes. Darmkrebs ist der häufigste bösartige Tumor des Verdauungstraktes und hat in den letzten Jahrzehnten deutlich zugenommen. Er liegt auf Platz 2 aller Krebserkrankungen bei Frauen und auf Platz 3 bei Männern. Mit regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen lassen sich viele Erkrankungen frühzeitig erkennen und behandeln und erhöhen so die Erfolgsaussichten einer Therapie. Endoskopische Verfahren wie die Magenspiegelung (Ösophago-Gastro-Duodenoskopie) und die Darmspiegelung (Koloskopie) ermöglichen eine direkte visuelle Begutachtung der inneren Schleimhäute zur Abklärung von krankhaften Veränderungen der Speiseröhre, des Magens und Darms. Im Rahmen dieser Untersuchungen können bereits Polypen (Polypektomien) entfernt und Blutungen im Magen-Darm-Trakt gestillt werden. Weitere Methoden sind die Sonographie,die Palpation und Auskultation des Magen-Darm-Traktes sowie Laboruntersuchungen (Blut, Stuhl). …
Metadaten
Titel
Gastroenterologie in fünf Minuten
Publikationsdatum
01.03.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Pflegezeitschrift / Ausgabe 3/2021
Print ISSN: 0945-1129
Elektronische ISSN: 2520-1816
DOI
https://doi.org/10.1007/s41906-020-0978-2

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2021

Pflegezeitschrift 3/2021 Zur Ausgabe

Pflege Markt

Pflege Markt