Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.10.2016 | PflegePraxis | Ausgabe 10/2016

Heilberufe 10/2016

Früherkennung eines Delirs — Pflegekräfte helfen bei der Einschätzung

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 10/2016
Autor:
pe
Mehr als 50% der im Krankenhaus behandelten älteren Patienten befinden sich im Delir, einem akuten Verwirrtheitszustand. Bei dessen Früherkennung spielen Pflegekräfte eine wichtige Rolle. Screening-Instrumente wie die DOS-Skala (Delirium Observation Screening Scale) können sie dabei unterstützen. In einer Literaturanalyse wurde die DOS-Skala erstmals umfassend dargestellt und bewertet.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2016

Heilberufe 10/2016 Zur Ausgabe