Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Pflegezeitschrift 8/2022

01.07.2022 | Forschung & Lehre

Forschung & Lehre

Erschienen in: Pflegezeitschrift | Ausgabe 8/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Online-Kurse können gegenüber Präsenzveranstaltungen an Universitäten und Colleges Vorteile haben. Das zeigt eine Studie vom Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung an der Universität Tübingen in Kooperation mit der University of California, Irvine. Die Wissenschaftler*innen analysierten Studienverläufe von rund 11.000 Studierenden in einem Zeitraum von sechs Jahren an einer amerikanischen Universität. Sie untersuchten, ob die Teilnahme an Online-Kursen die Studiendauer beeinflusste. Die Ergebnisse unterstreichen den Nutzen von Online-Kursangeboten im Rahmen der universitären Lehre. So schlossen Studierende, die die Möglichkeit erhielten, an Online-Kursen teilzunehmen, ihr Bachelorstudium schneller ab als jene, die diese Chance nicht erhalten hatten. OnlineKurse bieten beispielsweise die Möglichkeit Kurse zu besuchen, für die es Zulassungsbeschränkungen gab, beispielsweise aufgrund zu hoher Studierendenzahlen oder zu wenig Lehrpersonal. "Die Studien beziehen sich zwar auf Studierende in den USA, die Ergebnisse können aber durchaus auf das deutsche System übertragen werden", erklärt Christian Fischer, Professor für Educational Effectiveness am Hector-Institut. …
Metadaten
Titel
Forschung & Lehre
Publikationsdatum
01.07.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Pflegezeitschrift / Ausgabe 8/2022
Print ISSN: 0945-1129
Elektronische ISSN: 2520-1816
DOI
https://doi.org/10.1007/s41906-022-1305-x