Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Pflegezeitschrift 5/2022

01.04.2022 | Forschung & Lehre

Forschung & Lehre

Erschienen in: Pflegezeitschrift | Ausgabe 5/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Der Verband der Pflegedirektorinnen und Pflegedirektoren der Universitätskliniken und Medizinischen Hochschulen Deutschlands (VPU e.V.) und dessen Netzwerk Pflegewissenschaft und Praxisentwicklung hat ein Forderungspapier zur Finanzierung der hochschulischen Pflegeausbildung und dem weiteren Ausbau von Pflegestudiengängen an den Hochschulmedizinstandorten verabschiedet. Im Gegensatz zu internationalen Standards oder der verabschiedeten Vollakademisierung des Hebammenberufes steckt die hochschulische Pflegebildung in Deutschland nach wie vor in den Kinderschuhen, heißt es. Dabei unterstreicht das Ziel einer bestmöglichen Patient*innen-, Bewohner- und Angehörigenversorgung, bei zunehmender Komplexität und umfassend steigenden Anforderungen auch für die Pflegeprofession die Notwendigkeit eines Studiums. Nach wie vor gibt es für den Pflegeberuf nur begrenzt Studienmöglichkeiten, nur fünf der über 30 Universitätsmedizinstandorte/Universitätskliniken in Deutschland bieten ein Pflegestudium an. Gerichtet ist das Papier an die Bundesministerien für Arbeit und Soziales, für Bildung und Forschung sowie für Gesundheit. …
Metadaten
Titel
Forschung & Lehre
Publikationsdatum
01.04.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Pflegezeitschrift / Ausgabe 5/2022
Print ISSN: 0945-1129
Elektronische ISSN: 2520-1816
DOI
https://doi.org/10.1007/s41906-022-1245-5