Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Pflegezeitschrift 11/2020

01.11.2020 | Forschung & Lehre

Forschung & Lehre

Erschienen in: Pflegezeitschrift | Ausgabe 11/2020

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Der Umgang mit Krankheit, Leiden und Sterben, aber auch Stress und Überforderung auf Station können angehende Pflegekräfte sehr belasten. Auszubildende, die in solchen Situationen Unterstützung suchen, finden jetzt am Bayrischen Landesamt für Pflege Ansprechpartner - außerhalb der Ausbildungseinrichtungen: Im Rahmen des Programms Mentoren für die Pflege stehen zwei Pflegespezialisten, eine Psychologin und ein Sozialpädagoge bereit, um Pflegeauszubildende kostenlos und anonym zu beraten. Das interdisziplinäre Team bietet Hilfe bei starker emotionaler Belastung, Ausbildungsproblemen und insbesondere dann, wenn die Menschen im beruflichen Umfeld nicht die richtigen Ansprechpartner sind. Das Angebot ist mit dem neuen Ausbildungsjahr gestartet. (ne)
Metadaten
Titel
Forschung & Lehre
Publikationsdatum
01.11.2020
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Pflegezeitschrift / Ausgabe 11/2020
Print ISSN: 0945-1129
Elektronische ISSN: 2520-1816
DOI
https://doi.org/10.1007/s41906-020-0928-z