Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.09.2017 | PflegeAlltag | Ausgabe 9/2017

Regeneration
Heilberufe 9/2017

Familienherberge Lebensweg

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 9/2017
Autor:
Springer Medizin
Familien mit schwerstkranken oder behinderten Kindern stehen unter ständiger psychischer, physischer und oft auch finanzieller Dauerbelastung. Das gesamte Familienleben ist auf das pflegebedürftige Kind zugeschnitten und vom Auf und Ab der Krankheit geprägt. Hier setzt das Konzept Familienherberge Lebensweg an. Die Herberge entsteht derzeit in Illingen-Schützingen in Baden-Württemberg. Sie ermöglicht — ergänzend und unterstützend zu den bestehenden ambulanten Pflegediensten und Angeboten der Kurzzeitpflege — die Aufnahme von schwerstkranken/behinderten Kindern mit ihren Familien. Ziel ist eine Auszeit vom Alltag, Unterstützung und Entlastung. Anfang 2018 soll der Drei-Seiten-Hof mit den zwölf Patientenbetten eröffnet werden. Neben den baulichen Maßnahmen läuft derzeit die Suche nach Mitarbeitern, die in den Methoden der naturheilkundlichen Pflege sowie im Pflegekonzept respectare® geschult werden. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2017

Heilberufe 9/2017 Zur Ausgabe