Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Heilberufe 3/2018

01.03.2018 | PflegePositionen

GESUNDHEITSKOMPETENZ

Expertengruppe legt „Nationalen Aktionsplan“ vor

verfasst von: Springer Medizin

Erschienen in: Heilberufe | Ausgabe 3/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Die Förderung der Gesundheitskompetenz in Deutschland stellt eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe dar, die neben dem Gesundheitssystem viele weitere Bereiche des gesellschaftlichen Lebens berührt. Um diese Kompetenz der Bevölkerung in Deutschland nachhaltig zu stärken, hat ein Kreis von elf Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis unter Beteiligung des Deutschen Pflegerats einen „Nationalen Aktionsplan Gesundheitskompetenz“ erarbeitet. In ihm werden detaillierte Empfehlungen für vier große Handlungsfelder ausgesprochen:
  • Die Gesundheitskompetenz in allen Lebenswelten fördern
  • Das Gesundheitssystem gesundheitskompetent und nutzerfreundlich gestalten
  • Gesundheitskompetent mit chronischer Erkrankung leben
  • Gesundheitskompetenz systematisch erforschen
Metadaten
Titel
GESUNDHEITSKOMPETENZ
Expertengruppe legt „Nationalen Aktionsplan“ vor
verfasst von
Springer Medizin
Publikationsdatum
01.03.2018
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Heilberufe / Ausgabe 3/2018
Print ISSN: 0017-9604
Elektronische ISSN: 1867-1535
DOI
https://doi.org/10.1007/s00058-018-3355-4