Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.02.2016 | Ausgabe 1/2016

HeilberufeScience 1/2016

Evaluation einer Fortbildung für Pflegende zum Schmerzmanagement in Pflegeheimen

Zeitschrift:
HeilberufeScience > Ausgabe 1/2016
Autoren:
Angela Kissel-Kröll, Andrea Budnick, Franziska Könner, Sonja Kalinowski, Ines Wulff, Reinhold Kreutz, Dagmar Dräger

Zusammenfassung

Hintergrund

Die Schmerzversorgung von Pflegeheimbewohnerinnen ist nachweislich inadäquat.

Ziel der Arbeit

Um diesem Defizit zu begegnen, wurden im Projekt PAIN-Intervention eine Handlungsempfehlung zum angemessenen Schmerzmanagement entwickelt und auf dieser Basis Fortbildungen für Pflegende angeboten.

Material und Methoden

Nach Durchführung der Ganztagsworkshops in der Interventionsgruppe bzw. der Basisinformation in der Kontrollgruppe zum Schmerzmanagement in Pflegeheimen schloss sich die anonyme, freiwillige Evaluation mit einem standardisierten Fragebogen an.

Ergebnisse

Der Ganztagsworkshop zur Optimierung des Schmerzmanagements wurde besser bewertet als die Basisinformation. Signifikante Unterschiede zugunsten der Interventionsgruppe zeigten sich bei der Bewertung der Austauschmöglichkeiten, der erlebten Sicherheit im Umgang mit den Schmerzen der Bewohnerinnen und bezüglich der Informationen über nichtmedikamentöse Maßnahmen. Trotz positiver Bewertung wird vielfach der Veränderungsbedarf im Schmerzmanagement als nichtnotwendig erachtet. Vorkenntnisse der Pflegenden zum Thema Schmerz führten in der Kontrollgruppe zu einer geringeren Erweiterung der Kenntnisse.

Schlussfolgerungen

Unterschiede in der Methodik und des Zeitrahmens sowie der damit verbundene Umfang der Inhalte nehmen Einfluss auf die Bewertung. Eine multiperspektivische und interaktive Herangehensweise ermöglicht auch bei heterogenen Gruppen bessere Evaluationsergebnisse.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

HeilberufeScience

Online-Abonnement

HeilberufeSCIENCE ist das wissenschaftliche Online-Journal für den gesamten deutschsprachigen Raum.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2016

HeilberufeScience 1/2016Zur Ausgabe

OriginalPaper

Krank zur Arbeit

  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 30 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.